Ich lese ja ganz gerne mal im Internet, wie andere so ihre Hydrokulturen betreiben. Dabei stieß ich immer mal wieder auf Leute mit der Empfehlung, die Kratky-Nährlösungen mit Luft zu versorgen. Es ist ja irgendwie auch naheliegend, dass die Pflanzen dann weniger Kraft darauf verwenden müssen noch Luftwurzeln zu bilden.

Ich bin also losgezogen, um mir eine Pumpe und einen Blubberstein zu kaufen. Da meine Steckdosenleiste hinter der Zeitschaltuhr schon voll belegt war und ich sie nicht erweitern wollte, musste ich die Pumpe also anders betreiben. Glücklicherweise hatte ich vor einiger Zeit mal durch eine Aktion eine dieser neumodischen WLAN-Steckdosen ergattert. Alles eingestellt und verkabelt, stellte ich fest, dass das Kabel die Tür zur Abstellkammer blockierte. Fortran musste ich also immer Pumpe rausziehen und am Ende wieder reinstecken wenn ich in den Vorratsraum wollte.

Die Pflanzen wuchsen zu Anfang wirklich gefühlt etwas besser, nur vergeilten meine Salate zu langen Ausläufern. Ich habe das immer auf die Beleuchtung zurückgeführt. Zwar hängt eine 45 Watt-LED über dem IKEA-System, aber man weiß ja nie so genau. Vielleicht mag der Salat die Lichtzusammensetzung nicht. Vielleicht ist auch die Nährlösung schuld.

Vor einigen Tagen ergab es sich dann, dass ich mal wieder in die Vorratskammer musste. Also hab ich wieder die Pumpe rausgezogen, meine Sachen erledigt und dann? Hab ich wohl vergessen, die Pumpe wieder reinzustecken. Jedenfalls hab ich heute mit Erstaunen festgestellt, dass riesengroße Salatblätter meine neue Aussaat überschatten. Allgemein hat sich schon ein kleiner Dschungel über Växer entwickelt. Da war ich wirklich baff.

Da die ausgeschaltete Luftpumpe die einzige größere Änderung zu sein scheint, steht nun natürlich eine Vermutung im Raum. Was ist, wenn die Belüftung der Nährlösung die Pflanzen schlechter wachsen lässt? Vielleicht ändert die Belüftung auch nur irgend einen anderen limitierenden Parameter. Jedenfalls hat sie hier dafür gesorgt, dass die Pflanzen deutlich schlechter wachsen.

Andererseits hab ich zu Anfang ja genau das Gegenteil festgestellt. Es hat die Sache mit dem Wachstum beschleunigt. Ich werde wohl mal eine Testreihe starten und belüftet vs. unbelüftet gegenüberstellen. Hast du noch einen Tipp für mich? Schreib mir oder hinterlasse einen Kommentar. 😃